Liebe Hochzeitsfotografen, wollen wir gemeinsam die Welt ein bisschen besser werden lassen? Wenn auch du Lust hast, was für unsere wunderschöne Erde zu tun, dann werde ein Teil von "Mission by Fräulein Natürlich".  Wenn wir als  Team zusammenhalten, können wir für weniger Umweltverschmutzung und saubere Meere sorgen. Ihr kennt doch sicherlich die Tradition, Heliumballons auf einer Hochzeit steigen zu lassen.

 

Grundsätzlich eine schöne Idee, Wünsche für das Brautpaar in den Himmel zu senden. Doch wo fliegen die bunten Ballons bloß hin? Diese lösen sich leider nicht in Luft auf, sie landen in unseren Wäldern und Gewässern. Mögen wir es nicht alle sauber und ohne Müll im Grünen? Desweiteren kommt hinzu, dass Tiere den Abfall als Nahrung verwechseln und elendig daran sterben können. Die Chemikalien aus den Ballons, auch wenn aus Naturkautschuk hergestellt, landen alle im Boden und dann im Grundwasser. Die Schnüre verfangen sich in den Ästen der Bäume und Vögel können sich verheddern, sich verletzen oder daran sterben.

 

Wie wäre es, wenn wir es gemeinsam schaffen, dass Bewusstsein der Menschen  für unsere einzigartige Natur zu sensibilisieren? Dadurch erreichen wir, dass weniger Müll in die Umwelt gelangt und mit der Spende wird "The Ocean Cleanup" tatkräftig unterstützt die Meere vom Plastikmüll zu befreien.  Die nachfolgenden Generationen werden es und ganz sicher danken.

 

 

Hier könnt ihr erfahren, was hinter "The Ocean Cleanup" steckt

Die Idee hinter der Mission ist es, für jedes Brautpaar, dass KEINE Luftballons steigen lässt, 5,00 € an "The Ocean Cleanup" zu spenden. 

 

Ich freue mich auf jeden naturverbundenen Kollegen, der mit auf das Boot der Weltverbesserung aufspringt! Ich möchte nicht nur mehr reden, sondern auch handeln. Wenn Dich die Mission anspricht und du Lust hast mitzumachen, freu ich mich sehr. Schreibt mir gerne eine Nachricht an info@fraeulein-natuerlich.de für weitere Informationen.