Die unvergessliche Geschichte der Geburt deines Babys in Bildern

 

 

Nach den Entbindungen meiner zwei Kinder, hatte ich das große Bedürfnis eine Geburt fotografisch festzuhalten. Warum? Weil ich so fasziniert bin von diesem uralten Wunder der Natur. Ich finde es unglaublich, wie sich der Körper in der Schwangerschaft verändert und man während der Geburt noch einmal über sich hinauswächst. Ich weiß es noch wie heute, als mein Partner zum ersten Mal unsere Kinder im Arm hielt und dabei strahlte, wie nie zuvor. Wir hätten vor Glück und Euphorie die ganze Welt umarmen können. Ich fühlte mich danach wie Superwomen. In diesem Moment stand auch für mich fest, diese unbeschreiblichen und glücklichen Augenblicke will ich in Bildern festhalten.

 

Kurze Zeit später bekam ich meine Chance. Hier bemerkte ich schnell, solche besonderen Fotostrecken möchte ich öfter machen, denn noch Tage danach habe ich mich wie verzaubert gefühlt. Ich selbst bin im nachhinein unendlich traurig keine professionelle fotografische Begleitung meiner beiden Geburten gehabt zu haben. Denn als Gebärende behält man nur Bruchteile aus den "heißen" Geburtsphasen in Erinnerung, welche danach mehr und mehr verblassen.

Generell sind Geburtsfotos keineswegs blutig oder unästhetisch, wie viele meiner Kunden vor dem ersten persönlichen Gespräch annehmen. Im Gegenteil Geburtsfotos zeigen den absoluten Höhepunkt und parallel auch das Ende einer Schwangerschaft. Eine Geburt verkörpert die Schöpfung der Natur und bringt auf eindrückende Weise hervor, was in dir verborgen liegt, nämlich ein riesen großes Wunder - dein Baby!

 

Das Wunder deiner Geburt halte ich bildlich fest, womit für dich, deinem Partner und deinem Kind die unersetzbaren Erinnerungen festgehalten werden.

 

Während meiner Arbeit bleibe ich im Hintergrund. Gegenüber dir und deinem Körper wähle ich stets respektvoll und vorher abgesprochene Fotoeinstellungen. Ich benutze keinen Blitz oder unzähliges Equipment. Ich lege großen Wert darauf, dass alles unkompliziert und entspannt für dich abläuft. Meinerseits besteht zudem eine Schweigepflicht und die Veröffentlichung von ausgewählten Bildern erfolgt nur nach Zustimmung.  Jedoch würde ich mich sehr freuen, wenn ich mein Portfolio mit deinem kleinen "Glück" erweitern kann.

 

Bitte meldet euch rechtzeitig, denn in diesem Zeitraum werde ich keine Hochzeiten annehmen und das gleiche gilt umgekehrt. Ihr könnt mich jederzeit für Fragen kontaktieren, ich bin für euch da!

 

·       ein persönliches Vorgespräch und Kennenlernen vor der Geburt

·       Geburtsort maximal 30-45 Fahrtminuten weg

·       24 Stunden Rufbereitschaft 14 Tage vor und 14 Tage nach dem errechneten Geburtstermin

        * sollte es zeitlich abweichen, probiere ich alles möglich zu machen um eure Geburt

        trotzdem fotografisch zu begleiten

·       ein USB-Stick mit deiner Geburtsgeschichte abweichend in Farbe und schwarz/weiß

·       die 10 schönsten Motive als Fotoabzug in 13x19 in einer Holzbox

·       Ratenzahlung möglich, ich möchte nicht, dass aus finanziellen Engpässen der Traum nach

        Geburtsfotos scheitert